Geldbeutelliebe

Ich bin schwer verliebt! - in meinen neuen Geldbeutel. Eigentlich wollte ich den schon ewig nähen und hatte das Freebook "Wildspitz" von Farbenmix auch schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf dem Pc.  Aber wie das immer so ist kommt dann dies oder jedes dazwischen und für meinen Zwerg gibt es eigentlich immer was was ich nähen kann..

Aber der "vergessene Taschen-eBooks Sew-Along" von Fabulatoria hat mir zusätzlichen Antrieb verliehen und taaada: Da ist meine neue Geldbeutelliebe <3

Im Schnitt gibt es einige Variationen, sodass jeder der Geldbeutel an seine Bedürfnisse anpassen kann. Das finde ich super! Ich habe mich für ein Münzfach, 2 kleine Fächer und ein großes mit 12 kartenfächern eintschieden. Für die Außenseite habe ich dne letzen Rest des cognacfarbenen Breitcords verarbeitet, den ich mal in einem Überrauschungspacket hatte. Ich mag diesen soo gerne und hab daraus schon einige Babyhosen genäht (z.B. hier). Ein Stück hatte ich mir aufgehoben und mir vorgenommen, daraus noch was für mich zu Nähen. Den gelbe Sternenstoff hatte ich eigentlich für den kleinen Zwerg gedacht, aber die Kombi hat mir so gut gefallen, dass ich ihn fr mich geräubert hab. Ein bisschen verspielt aber ich finde Sterne gehen immer :)

Ich bin sehr gespannt wie sich der Steckverschluss aus Metal in der Praxis bewährt. Ich finde ihn mega schick und er Rundet den Geldbeutel in Kombination mit dem Webband richtig gut ab. Nur wie praktisch er ist weiß ich noch nicht (so an der Supermarktkasse vollgepackt mit Taschen, Kind auf dem Arm ect.) aber wir werden sehen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Fabulatoria (Donnerstag, 13 August 2015 17:15)

    Oh, wie hübsch <3 Der Sternenstoff ist besonders schön vor allem in der Kombi mit dem Breitcord. Eine gute Wahl. Und das Webband außen ist dort auch ein echter Hingucker. Ich wünche dir ganz viel Freude mit deinem neuen Portemonnaie und hoffe, dass es sich in der Praxis bewährt.

    Liebe Grüße, Carmen

  • #2

    Susi B. (Donnerstag, 13 August 2015 18:32)

    Schön ist es geworden ,meins benutze ich seit ca einem Jahr,
    und der Verschluß hat sich sehr bewährt.du wirst viel freude daran haben :-)
    Liebe Grüße Susanne

  • #3

    Karin (Donnerstag, 13 August 2015 22:45)

    Sehr hübsche Börse. :) Ich habe schon ganz viele Wildspitze genäht und bin einfach begeistert davon, viel Freude wünsche ich dir.
    Lg Karin

  • #4

    Änna (Donnerstag, 13 August 2015 23:35)

    Vielen Dank für eure lieben Worte.
    Und dir Carmen für dein tolles sew-along. Ohne das hätte der Geldbeutel wahrscheinlich noch ewig ungenäht im Regal verbracht statt mich jetzt in die Welt zu begleiten :)

    Liebe Susi, es ist schön zu hören, dass sich der Verschluss bewährt hat, dann hab ich ja die richtige Wahl getroffen.


    Liebe Karin da gebe ich dir völlig recht, ich bin auch absolut begeistert von dem schnitt und es wird bestimmt nicht meine letzte wildspitze bleiben :)

    Viele grüße
    Änna

  • #5

    nadelfein und kringelbunt (Freitag, 14 August 2015 20:26)

    Oh das sieht schon schön herbstlich aus! Dein neuer Geldbeutel ist ein echtes Raumwunder und sehr gut gelungen. Ich hoffe Du hast lange Freude daran! Danke auch fürs verlinken :)

    LG Jacqueline

  • #6

    Änna (Samstag, 15 August 2015 10:31)

    Stimmt, da hab ich mir gar keine Gedanken gemacht, aber es hat wirklich was herbstliches. Hoffe trotzdem der Sommer bleibt noch ein wenig :)

    Viele grüße
    Änna

  • #7

    Mara Zeitspieler (Mittwoch, 19 August 2015 08:54)

    Wow! Was für tolle Farben! Das wäre auch was für mich... wenn ja Geldbeutelnähen nicht so aufwändig wäre.... :-)
    Vielen Dank für's Verlinken bei "Cord, Cord, Cord" :-)
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

  • #8

    Änna (Mittwoch, 19 August 2015 22:57)

    Danke liebe Mara!
    Ja das stimmt schon, es ist wirklich sehr aufwändig und och brauch auch definitiv ne kleine "Geldbeutelpause"
    Aber es hat sich echt gelohnt, ich liebe meinen neuen begleiter :)
    Viele grüße
    Änna