Frühlingshandschuhe

In der Hoffnung, dass der Frühling bald einzieht habe ich hier etwas für warme Hände, bei nicht ganz so eisigen Temperaturen, genäht: Kleine Handschuhe aus kuschligem Sweat.

Absolutes Upcycling, denn genäht habe ich sie aus einem längst zu klein gewordenen Pulli von mir. Ich wusste das tolle Muster muss unbedingt irgendwann noch weiter verarbeitet werden. Also jetzt! Sowohl der Oberstoff als auch das Bündchen sind von diesem Pulli, dazu ein weinroter Sweatrest aus meiner Restekiste.

Der Schnitt ist von Pattydoo. Ich habe dabei die Größe 2 Jahre gewählt, da es die Kleinste ist. Sie passen meinem Zwerg trotzdem ganz wunderbar, auch wenn er erst 1 ½ ist.

Ich habe sie ohne Innenfutter genäht, da der Sweat innen wunderbar kuschlig ist und sie ja für den Frühling gedacht sind ;)

Irgendwie halte ich mich ganz selten genau an die Vorlage ^^

Und damit noch mal ab zu Kiddikram, zum Creadienstag und Upcycling - Dienstag und HAPPYrecycling

Schnitt: Warme Händchen von Pattydoo

Stoff: Sweat mit Muster und Bündchenware aus altem Pulli,

weinroter Sweat aus der Restekiste

Kommentar schreiben

Kommentare: 0